Home » Lehre

Lehre

Geschichte Ostmitteleuropas

Lehrveranstaltung an der Humboldt-Universität zu Berlin

„Auch wir sind Europa“. Die Geschichte der baltischen Staaten (51441 (WiSe 2020/21) – SE, Freitags 10.00-12.00 Uhr via Zoom,
die erste Sitzung fand am 6.11.2020 statt.

Die digitale Sprechstunde findet über Zoom statt. Bitte schreiben Sie mir eine kurze Email an leiserowitz@dhi.waw.pl  für einen Termin für die Sprechstunde.
Nächste Sprechstunde: auf Anfrage


E-Mail: ruth.leiserowitz@cms.hu-berlin.de


 

Erreichbar außerdem unter:

Deutsches  Historisches Institut Warschau
Al. Ujazdowskie 39
00-540 Warschau / Polen
Tel.: +48 (0) 22-5 25 83-13
Fax: +48 (0) 22-5 25 83-37

Abgeschlossene Dissertationen:

Christopher Spatz, Identität und Identitätswandel ostpreußischer „Wolfskinder“  in der deutschen Gesellschaft

Lina Motuziene, Erinnerungspolitik in Kaliningrad 1945-2005

Marta Ansilewska, Die religiös-nationale Identität der polnischen Holocaustkinder nach 1945 
 
Gintare Malinauskaitė, Mediale Erinnerungen an den Holocaust in Litauen seit 1990 (Zweitbetreuung)
 
Eva Pluhařová-Grigienė, Die Migration der Bilder. Das Memelgebiet in fotografisch illustrierten Büchern (1889–1991) (Zweitbetreuung)
 
Doktoranden:
 
Julia Oisboit, Jewish Informal Space in Postwar Kaliningrad